Wandern im Oberengadin

Wandern im Oberengadin

Das Oberengadin, das von Zernez her sich weitende, 50 km lange Hochtal, wird im westlichen, oberen Teil durch die Oberengadiner Seenplatte begrenzt: ein Tal mit unbegrenzten Wandermöglichkeiten aller Schwierigkeitsgrade für jeden Wanderer und Berggänger. Möchten Sie Ihren Gipfeltraum mit einem durch die Bergsteigerschulen vermittelten Bergführer erfüllen? Oder würden Sie sich lieber im Trailrunning versuchen? Dann buchen Sie ein Coaching bei der erfolgreichen Trailrunnerin Anne-Marie Flammersfeld. 

Auch in der Talebene finden Sie unzählige idyllische Wanderwege entlang des Inns oder auf den Talseiten auf bewaldeten Wanderwegen mit wunderschönen Ausblicken in die Engadiner Landschaft und die umliegenden Berge.

Für Familien bieten Themenwege wie der Märchenweg im Val Bever, der  Barfussweg in Celerina oder der Klimaweg auf Muottas Muragl viel Abwechslung. Kaum eine andere Region bietet derart viele und unterschiedliche Wandererlebnisse.
  • Swiss_Image_esm0300-AndreaBadrutt.jpg