Speisekarte und Weinkarte Gasthaus Spinas
  • Unser Angebot

Authentische Gastlichkeit trifft regionale Köstlichkeit

Das Gesicht an der Front im Gasthaus Spinas ist das Südtiroler Original Roland Gruber, besser bekanntclassic-swiss-gastro-trans.png unter seinem Künstlernamen „Ak.“ Der authentische Vollblut-Gastronom aus dem Vinschgau heisst Sie mit seinem Team herzlichst willkommen.

Unser Küchenchef verwöhnt Sie mit seinem Team täglich ab 11.30 Uhr mit regionalen und saisonalen Produkten, die er frisch und handgemacht, mit viel Liebe zum Detail für Sie zubereitet.

Der Weinkeller präsentiert sich mit ausgewählten Tropfen aus der Region, dem angrenzenden Südtirol, Italien und aus Österreich. Besonders legen wir Wert darauf, kleine, familiäre Produzenten zu berücksichtigen, die mit Passion & Leidenschaft tolle Weine herstellen. Sie zu empfehlen bereitet uns besonders grosses Vergnügen.
Unser Angebot
Unser Abendprogramm für Sie
  • Ob ein „têtê à têtê“ oder eine gesellige Runde unter Freunden, vielleicht in unserer urigen, 100 jährigen Kegelbahn? Anreise per Kutsche oder ein Fackelspaziergang? Wir schnüren Ihnen ein individuelles, unvergessliches Package. Rufen Sie uns an: +41 81 851 19 20
Unser Angebot am Abend
  • À la Carte, Käsefondue Hausmischung, Raclette. Auf Vorbestellung Fondue Chinoise.
  • Kreatives 3 Gang-Menü auf Anfrage
  • In Zusammenarbeit mit der Metzgerei Hatecke in Scoul bieten wir auf Vorbestellung auch sehr gerne Feinstes vom Engadiner Beef an.
(Reservation bitte erforderlich: +41 81 851 19 20)

Unsere Partner aus der Region
  • Metzgerei Hatecke in Scoul
  • Bio-Landwirtschaftsbetrieb Gregori aus Bergün
  • Bäckerei Laager in Samedan
  • Sennerei Pontresina
Hugo - der  Hauscocktail im "Spinas"

Das Originalrezept isch kei Gheimnis mehr ... 15cl Prosecco, 1 dash Zitronenmelissensirup, ein Spritzer Soda, frische Minze, ein Zitronenschnitz und Eis. U de vorsichtig verrühre! Wie er allerdings richtig schmeckt, dafür musst Du schon zu uns ins "Spinas" kommen. Hugo das Original, kredenzt von Ak höchst persönlich!

Einfach den Zug nehmen

Der letzte Zug (3 Fussminuten vom Gasthaus) fährt 21.38 Uhr ab Spinas in Richtung Samedan. Sollten Sie ihn verpassen, „eifach kuul bliibe“... Sie übernachten in einem unserer 12 heimeligen Gästezimmer und geniessen die Stille der Nacht und das Rauschen des Beverin. Und wenn Sie genau lauschen, hören Sie wie sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
Information und Tischreservation: +41 81 851 19 20

Spinas „Award 2022“: Unter einem Dach



Das „Spinas“ ist in der Sparte „Unter einem Dach“ das Gasthaus 2022.
Wir freuen uns sehr über diese tolle Auszeichnung in Martin Jenni's Restaurantführer "Aufgegabelt 2022".

Er schreibt dazu: "Natürlich hat jeder idyllische Fleck eine Achillesferse. So auch das Gasthaus Spinas im Val Bever. Seit hier der Südtiroler Roland Gruber, den alle nur „AK“ nennen, Gastgeber ist, wird’s für eine spontane Übernachtung schwierig. Wer nicht rechtzeitig reserviert, bleibt aussen vor. Innerhalb kürzester Zeit hat es AK verstanden, mit Verstand, Charme, Arbeit und Können aus dem ordentlich frequentierten Haus einen Hot-spot für die Latzhose und das kleine Schwarze, für den Birkenstock und den Lackschuh zu formen. Ohne dabei das Urtümliche oder die gute Atmosphäre des Hauses zu beeinträchtigen.

Gut, ins Gasthaus wurde auch kräftig investiert. Neue Boxspringbetten garantieren einen tiefen Schlaf, die Zimmer sind gemütlich, jedem Gast stehen Bademantel und Schlappen zur Verfügung, zwei grosszügige Duschen und Toiletten befinden sich auf dem Gang, und für passionierte Kegler steht eine geschichtsträchtige Kegelbahn zur Verfügung. Zwei gemütliche Stuben und eine grosszügig angelegte Terrasse ergänzen das Kleinod.

Und sonst? Die Küche ist auf ihrer Höhe, zelebriert die klassische regionale Küche mit Ausflügen ins Südtirol hin zur Speckknödelsuppe und zum Käseknödel mit Speck-Kraut-Salat und Schüttelbrot. Bei den Weinen liegt das Schwergewicht in der Schweiz und im Südtirol, bei denen für mich der Kerner von Andreas Huber vom Weingut Pacherhof ein „must“ ist. Das „Spinas“ ist in der Sparte „Unter einem Dach“ unser Gasthaus 2022.

Spinas „Award 2022“

Halt auf Verlangen  Roland Gruber wäre für jede Outdoor-Werbung die Idealbesetzung. Für einen exzellenten Gin ist er schon vor der Kamera gestanden, was ihn aber sein Kinn nicht höher tragen lässt. Der mit Bodenhaftung geerdete Südtiroler ist der geborene Gastgeber. Herzensgut, nicht geschwätzig, dafür gesprächig, empfehlend und informativ.

Das per pedes oder mit dem Zug zu erreichende „Spinas“ bietet ein saisonales Angebot und eine Weinkarte mit zahlreichen überraschenden Provenienzen. Das Ganze ist eine Einkehr für Menschen, die eine persönliche Note zu schätzen wissen. PS: Die Baustelle Neubau-Albula-Tunnel ist zwar noch da (bis 2024/25), trübt den Aufenthalt aber nicht, da die lärmigen Arbeiten erledigt sind."

BITTE

ENTSCHLEUNIGEN

GRAUBÜNDEN

EXCLUSIV

GRAUBÜNDEN

GEHT AUS